Warenkorb

Pflege

Die Pflege

 

Durch regelmäßige Pflege Ihrer Duschabtrennung aus Sicherheitsglas beugen Sie dem Aufbau von Kalkablagerungen und somit dem Kalkfraß vor. Das Glas behält seine strahlende Transparenz.

 

Streifen Sie nach dem Duschen regelmäßig mit einem Glasabzieher die verbliebenden Wassertropfen ab und wischen Sie das Glas mit einem weichen, saugfähigen Tuch trocken.

 

Auch Rückstände von Körperpflegemitteln (Flüssigseifen, Shampoos, Duschgele) können Ablagerungen verursachen. Spülen Sie diese nach der Benutztung daher sorgfältig mit Wasser ab.

 

Nanotechnologie

 

Glasbeschichtung ist eine spezielle nanotechnologische Veredelung von Einscheiben-Sicherheitsglas zur Verringerung von Schmutz- und Kalkablagerungen, die direkt im Werk auf das Glas aufgebracht wird.

 

Mit Glasbeschichtung eredelte Glasflächen weisen eine deutliche Verbesserung von Nutzungseigenschaften und der Beständigkeit auf. Schmutz haftet nicht so schnell. Die regelmäßige Pflege der Duschwand wird wesentlich erleichert.

 

Sollten trotz regelmäßer Pflege Ablagerungen an der Scheibe sichtbar werden, entfernen Sie diese mit einem feuchten Tuch und einem haushaltsüblichen Glasreiniger. Verwenden Sie keine aggressiven oder scheuernden Mittel, um die Veredelung der Oberfläche nicht zu zerstören.

 

Mikrofaserprodukte sind aufgrund ihrer Oberflächenwirkung nicht zur Reinigung der beschichteten Glasflächen geeignet. Je nach Nutzungsgrad ist eine Auffrischung der Glasbeschichtung nach 3- 12 Monaten notwendig. Das Pflegemittel erhalten Sie bei uns.

 

Abweisprofile und  Dichtungen

 

Die Abweisprofile an den Türunterseiten sind geschmeidig zu halten, am besten mit Silikonspray. So ist ein leichtgängiges Öffnen und Schließen Ihrer Dusche gewährleistet.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Haus des Bades

Diese Homepage wurde von Ingrid mit 1&1 MyWebsite erstellt.

E-Mail

Anfahrt